Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Diskussion & Talk

Playlist: Kultur online erleben - Diskussion & Talk

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

Salons des guten Lebens – Die Suche nach dem guten Leben

Der „Salon des guten Lebens“ ist eine digitale Veranstaltungsreihe für ALLE, die sich auf der Suche nach dem guten Leben befinden. Es wird dabei der Frage nachgegangen, wie wir als Gesellschaft den vielfältigen Herausforderungen in Zukunft begegnen. Der Salon des guten Lebens ist ein regelmäßiger Treffpunkt für Diskussionen. Ein Ort für Inspiration, Austausch, Vernetzung und Synergien bei der Suche nach dem guten Leben für alle. Der „Salon“ steht für sich selbst als interessante Diskussionsrunde mit Bezug auf die Fragestellung und der Suche nach „ein gutes Leben für Alle“. Es geht um Visionen sowie konkrete Ideen für die gesellschaftliche Transformation. Hierbei greift der Salon „des guten Lebens“ gesellschaftliche Herausforderungen auf und geht verschiedenen Fragestellungen nach, wie sich z. B. unsere Gesellschaft zukünftig entwickelt. 

Nächste Termine:

11.05. - Salon #7 mit Uwe Schneidewind, „Daseinsvorsorge mit Zukunft“ (AT)

15.06. - Salon #8 mit Andrea Vetter, „Commoning“

 

Alle bisherigen Ausgaben des Salon des guten Lebens findest du als Aufzeichnung bei YouTube:

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

Die Tagung an der Europa-Universität Flensburg befasst sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen visuellem Humor und dokumentarischem Anliegen in Geschichte und Gegenwart. Gäste aus Theorie und Praxis diskutieren Funktionen und Effekte von Humor in der dokumentarischen Repräsentation von Welt, Traditionslinien von Ausdrucksformen sowie die Entwicklung neuer Erzählformate und deren Verbreitungsarten.

Weitere Infos findest du hier.

Podcast des Kulturbüro Niebüll

Mit "Kultur to got" hat das Kulturbüro Niebüll nun seinen eigenen Podcast. Alle zwei Wochen montags gibt es eine neue Folge mit Kultureinblicken aus der Region.

Zukunftsvisionen aus dem Norden

Gleich zwei Podcasts aus dem Norden haben sich der Zukunft verschrieben. In der "Flensburger Utopienwerkstatt" widmen sich die Transformationsstudien-Studierende Class Hundertmark, Sarah Kipp, Johannes Probst und Lennart Wenning Lösungswegen und Ideen in und um Flensburg, die eine andere, bessere Zukunft für alle im Blick haben. Im Podcast "Kieltopia" kommen Kieler Akteur*innen zu Wort, die Kiel fit für eine nachhaltige und sozialgerechte Zukunft machen wollen.

Studio Kreativkommune

In seinem Podcast spricht der Fotograf Erik Schlicksbier über seine Leidenschaft: die Fotografie. Mit unterschiedlichen Gästen spricht er über die Facetten der Fotografie, ihre verschiedenen Genres und wichtige Persönlichkeiten.

Kultur & Wort - Der Kunst-Podcast aus dem Norden

In ihrem Podcast lässt Bettina Winkler-Marxen sich und ihren Ateliergästen über die Schultern schauen. Als jahrelange Kulturredakteurin und Inhaberin der Galerie 11 in Itzehoe schöpft sie aus vielen Gesprächen und Begegnungen mit schleswig-holsteinischen Künstler*innen, die im Podcast zu Wort kommen.

Der Prima Podcast

Der Prima Podcast begleitet die Ausstellungen im Prima Kunst Container in der Stadtgalerie Kiel. Der Verein Prima Kunst e.V. zeigt junge überregionale, internationale und kieler Kunst.

Blickwinkel - Der Podcast von kulturgrenzenlos e.V.

Im Podcast von kulturgrenzenlos e.V. kommen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zu Wort, um uns ihre Perspektive, ihren Blickwinkel auf Themen zu schildern, die für sie wichtig sind.

Raum 3 - Podcast

Mit einer erfrischenden Mischung aus Witz und Ernst berichten Leyla und Biritan vom Projekt "Raum 3 - Empowerment junger Muslim:innen durch Medienarbeit" aus ihrem Alltag. Eines wiederholt sich dabei immer wieder: Ihre Erfahrungen mit antimuslimischem Rassismus.

Podcast der Drostei Pinneberg

Die Drostei in Pinneberg ist erneut Kulturknotenpunkt geworden. Eines der Hauptaktionsfelder der Knotenpunkte ist die Einbeziehung und "Entwicklung" ländlicher Räume in das bestehende Netzwerk. Aber: Wer oder was muss denn hier entwickelt werden? Der Podcast befragt die regionale Kulturlandschaft nach ihren Themen, ihren Aktionsradien, ihren Vorteilen oder auch Schwierigkeiten als Künstler:in in einer ländlichen Region. Nach und nach soll sich die Vielfalt der regionalen Kulturlandschaft erschließen und gleichzeitig einer Branche das Wort erteilt werden, die im Moment viel zu wenig wahrnehmbar ist: Der Kultur.

Hier finden Sie alle Folgen.

Bücher-Podcast aus Ahrensburg

Der Podcast "Büchersendung" versammelt Interviews mit Autor*innen, Büchertipps und Highlights aus dem Ahrensburger Kulturleben.

wahrhaftig und vehement

In ihrem Podcast nehmen die Künstlerinnen Synje Norland und Julie Werißbach die Zuhörer:innen mit auf Gedankenspaziergänge zwischen Kunst und Leben und strecken die Fühler aus nach dem Stoff, aus dem Lieder, Geschichten und Bilder gemacht werden. Tauche mit ihnen unter die Oberfläche und werfe einen Blick auf das, was uns in diesen Zeiten bewegt und umtreibt.

Im Podcast Taktvoll & Harmonisch von Selma Schiller und Tania Renz geht es um Musik, die vielen Facetten des Musikstudiums und Menschen, die sich der Musik verschrieben haben. Dafür sprechen sie mit Musikpersönlichkeiten und mit Studierenden, der schönsten Musikhochschule Deutschlands über lehren und lernen, den Hochschulalltag, unterschiedliche Werdegänge und aktuelle, gesellschaftsrelevante Themen in Bezug auf die Musik.

Hier kannst du reinhören!

Museum aufs Ohr - Podcast der Lübecker Museen

Der Podcast der Lübecker Museen beschäftigt sich mit den Ideen und Visionen, die sich hinter den Ausstellungen und Kunstwerken der Lübecker Museen verbergen. Künstler:innen und Schriftsteller:innen erläutern die Geschichte ihrer Werke; Museumsleiter:innen und Expert:innen teilen ihr Wissen um die reichen Sammlungen zwischen Mittelalter und Gegenwart. Ihre Erzählungen kreisen um Aufbruch und Wandel, um Verluste, Hoffnungen und glückliche Fügungen.
Im Podcast mit der Autorin Sabine Mila Kunz entstehen daraus anregende Features, Interviews oder Hörstücke.

Hier geht's zu den Folgen.

Podcast von Lübeck hoch 3 ist gestartet

Der neue Podcast, der im Rahmen des Projekts Lübeck hoch 3 gestartet ist, beleuchtet einmal im Monat Themen aus Forschung, Kultur und Gesellschaft. In den ersten Folgen beschäftigen sich Vertreterinnen und Vertreter der drei am Projekt beteiligten Hochschulen (Musikhochschule Lübeck (MHL), Technische Hochschule Lübeck (THL) und Universität zu Lübeck (UzL) sowie ein externer Gast mit den menschlichen Sinnen. „Ganz Ohr für Forschung, Kultur und Gesellschaft“ – unter diesem Motto startet der neue Podcast. Vivian Upmann, Pressesprecherin der Universität zu Lübeck, moderiert und diskutiert mit einer interdisziplinär besetzten Gesprächsrunde über Themen, die ihren Ursprung in  Lübeck haben, aber weit über die Stadtgrenzen hinaus relevant sind/ausstrahlen.  

Schlaglichter aus Pandemie-Zeiten

Auf seinem Blog stellt Autor und Fotograf Kay-Christian Heine Kulturschaffende und ihre Projekte vor. Trotz der massiven Einschränkungen der Corona-Maßnahmen, denen sich vor allem Künstlerinnen und Künstler ausgesetzt sehen, entstehen neue Konzepte, Projekte und Programme. Auf dem Blog werden diese mit gelungenen Bildern und Artikeln vorgestellt. 

 

Maikrofon - Kultur im Norden

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

Maik Brockstedt besucht seit dem 01.06.2020 mit seinem Maikrofon-Talk Kulturschaffende in Schleswig-Holstein und spricht mit Ihnen über ihre Kunst, ihren Arbeitsalltag und Corona.

Im Podcast der Schleswig-Holsteinischen Landesvertretung werden kluge Köpfe aus Schleswig-Holstein eingeladen über alles, was Wissen schafft, zu sprechen. Der Podcast kann über iTunes, Spotify oder Podcast.de gehört und abonniert werden.

Alle Folgen auf Spotify sind hier zu finden.

#Zwischen den Klassen - Podcast von Factory Theater Kiel

In diesem Podcast vom Factory Theater Kiel dreht sich alles um Rückkehr nach Reims von Didier Eribon. Gabriele Schelle, Christian Nisslmüller und Esther Barth plaudern über Arbeiterkinder, französische, deutsche und österreichische Lebensrealität, Mütter und Väter, Rechtsextremismus in der eigenen Familie, Homophobie und Gesellschaft. Jeden Dienstag erscheint eine neue Folge. Hier geht's zum Podcast.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

Ocean Five - Podcast

Der Podcast des Ocean Summit Kiel versorgt euch regelmäßig mit spannenden Lesungen, Diskussionen und Interviews mit interessanten Meeresmenschen.

Kunst mich mal

In diesem Kulturpodcast vom NDR Schleswig-Holstein treffen Benedikt Stubendorff und Oli Krahe Kulturschaffende des Landes und beschnacken in intimer Atmosphäre Berufsalltag, Corona und Kunst und Kultur ganz allgemein. Alle bisher gesendeten Folgen sind hier zu finden.

Frasch for enarken

Dieser Podcast stellt die Sprache Nordfrieslands in den Mittelpunkt. NDR 1 Welle Nord ist jede Woche auf den Inseln im Wattenmeer und dem Festland unterwegs, besucht Schulen, Betriebe, Kulturschaffende und Alteingesessene um die friesische Sprache im Alltag erlebbar zu machen.

Alle bisher gesendeten Folgen gibt es hier.

Das geht auf mich

In diesem tollen Podcast lädt Maja Herzbach zum "Gespräch ohne Tabus". In der NDR-Kantine trifft sie inspirierende Frauen aus Schleswig-Holstein.

Alle bisher gesendeten Folgen finden sich hier.

Kieler Szene Portrait

Für das Blog Kieler Szene Portrait besuchen Imke Langmann und Tim Kirchhof Kieler Kulturstätten und Clubs und fragen, wie es den Menschen und den Orten nach einem Jahr Pandemie geht.

Mittwoch Late Night

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

In ihrer Reihe "Mittwoch Late Night" sprechen Kabarettist, Musiker und Autor Armin Sengbusch und Psychologin Rashnu Melanie Wendering-Gelsen jeden Mittwoch ab 19 Uhr auf YouTube mit Gästen aus Kultur, Medizin und öffentlichem Leben. Hier gehts zur Playlist mit allen bisher ausgestrahlten Folgen.

Künstler:innen Portraits vom Kulturfestival SH

Für das Kulturfestival SH porträtieren Filmschaffende Künstlerinnen und Künstler aus Schleswig-Holstein und ihre Arbeit. In einer YouTube-Playlist haben wir diese Portraits gesammelt.

ARCHIV

Pitcast - Der Podcast des Philharmonischen Orchesters Kiel

In ihrem Podcast enthüllen Solofagottist Riklef Döhl und Caterina Hilgenberg, die Referentin des Generalmusikdirektors am Theater Kiel, die Geheimnisse des Orchestergrabens, der durch seine englische Bezeichnung »pit« als Namensgeber fungiert. In Ihren ca. 50-minütigen Folgen stellen sie Kolleg*innen aus dem Orchester unter anderem die Frage: Was macht ein*e Orchestermusiker*in in der Freizeit? Die Folgen findest du auf Spotify oder bei Google Podcasts.

 

Be a Change-Maker - Facetten der Musikvermittlung

Im Podcast des Change-Maker-Seminar denken die Studierenden der Musikhochschule Lübeck mit Gästen über die Zukunft nach, welche Wege sich ihnen bieten und wie man herausfindet, welcher dieser Wege beschritten werden soll. 

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

KulturSommer am Kanal

Lausche den Menschen hinter den Kulissen des Festivals der Stiftung Herzogtum Lauenburg.

Never give up ON TOUR

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

Das Rider's Café aus Lübeck hat in 2020 nicht nur Konzerte gestreamt und über den Arbeitsalltag eines Musikclubs während der Corona-Pandemie berichtet. In der Reihe "Never give up ON TOUR" wurden Veranstaltungsstätten in Schleswig-Holstein auf Abstand besucht. Darin erzählen die Veranstalter:innen, wie sie und ihre Clubs durch die Corona-Lockdowns kommen.

Podcast über den Festivalsommer 2021

Das Schleswig-Holsteinn Musik Festival hat in Einstimmung auf das Festivaljahr 2021 große Festivalsstars eingeladen mit dem Intentanden Christian Kuhnt über besondere Festivalerlebnisse und Schleswig-Holstein zu plaudern. Alle Folgen findest du hier.

Rider's Café - What's up, Crew?

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um dieses Video anzusehen.

In der neuen Reihe "What's up, Crew?" kommen die Mitarbeiter:innen des Rider's Café zu Wort. Sie berichten über ihre Situation in den Corona-Lockdowns.

Kultur in Quarantäne

Im Podcast des Kulturbüros der Stadt Flensburg kommen unterschiedliche Kultureinrichtungen zu Wort und berichten, wie sie in Flensburg mit der neuen Situation umgehen.

Aktuelle Meldungen

KunstMacht, so heißt die neu gegründete Zentrale für künstlerische Stadtentwicklung. KunstMacht will die Methoden des „Cultural Plannings“ bekannter machen und unterstützt interessierte Akteur*innen bei deren Anwendung. Am 26.4. findet das erste Webinar statt.

Kontakt

Landeskulturverband
Schleswig-Holstein e.V.

Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg

Tel.  04331/1438-41
redaktion[at]kulturnetz.sh

Ein Projekt von

Gefördert von